Fit für die Praxis!

Hilfsmittel & Verfahren

Körperliche Entspannung

  • individueller Sport / Yoga / Pilates
  • Wärme (Sauna, warme Dusche, Wärmeflasche…)
  • Progressive Muskelentspannung
  • Kurzschlaf („Powernap“)
  • Faszienball / Faszienrolle
  • Brazils / Igelbälle / Massagebälle
  • Franklinbälle
  • Anti-Stress-Bälle
  • Qigong-Kugeln („Yin und Yang“)


Geistige / mentale Entspannung

  • Kaleidoskop
  • Jonglagebälle (sofern Du jonglieren kannst, sonst kann es unentspannt werden)
  • Mind Teaser Games
  • Meditation
  • Autogenes Training
  • Fantasiereise


Emotionale Entspannung

  • Duftkugeln / Öle
  • Klangschale (in klarer Abgrenzung von der Klangschalen-Therapie)
  • Musik
  • Licht (Kerzenschein, Kamin- oder Lagerfeuer beobachten, Taschenlampen-Spiele…)
  • Dunkelheit / Stille (sich selbst abschirmen)
  • Schokolade, Fruchtkaramelle oder ähnliches langsam im Mund zergehen lassen
  • Spaziergang (Natur erleben, im Gras liegen, Sterne gucken…)
  • schöne Erlebnisse / bisherige Erfolge / eigene Stärken vor Augen führen
  • Euphorie (spontan etwas leidenschaftlich bejubeln – wie geht es Dir danach?)
  • mit Freunden / Familie über aktuelle (belastende) Themen sprechen


Generell selbstverständlich auch das frühzeitige Erkennen und Ausschalten von Stressoren
(Beispiele: Handlungspläne für kritische Situationen, ein optimiertes Zeitmanagement…)!